'vom Wuhlesee'

Eurasier-Zuchtstätte 'vom Wuhlesee'
Eurasier-Zuchtstätte 'vom Wuhlesee'
    VDH    FCI

Zuchtstätte seit:   2016
Zuchtstätte geschützt:   international
Züchter:   Andreas Wolf & Sabine von Leupoldt
KZG-Landesgruppe:   Berlin-Brandenburg
Züchterseminar:   2015
     
    Geprüfte Zuchtstätte

Hier werden unsere Welpen Vermittelt

Unsere zuchtrelevanten Eurasier

Hündin Hündin:
Hina aus der Brandheide
* 02.10.2013

Vater: Volcan vom Traventhal
Mutter: Jydelundens Azira



Unsere Zuchtstätte

Unsere Zuchtstätte liegt im Berliner Ortsteil Kaulsdorf nahe dem Wuhlesee. Am See entlang begleitet der Wuhletalweg das kleine Flüsschen Wuhle von Ahrensfelde bis zur Mündung in die Spree. Gemeinsam mit Biesdorf und Mahlsdorf befindet sich hier Deutschlands größtes zusammenhängendes Gebiet mit Ein- und Zweifamilienhäusern. Trotz des recht ländlichen Umfelds, ist man in knapp 20 Minuten inmitten der Großstadt.

Unsere Wurfkiste steht die ganze Zeit über mitten im hellen und hundegerecht umgebauten Wohnzimmer der Züchter. Nach 3 Wochen können die „Hundekinder“ außerhalb der Wurfkiste ihr Umfeld erkunden. Vom „Welpenzimmer“ geht es über eine Rampe zum Außenbereich. Hier steht bei nicht so gutem Wetter eine überdachte Terrasse mit vielen Rückzugsmöglichkeiten zum Ausruhen oder Schlafen zur Verfügung. Über eine zweite Rampe können die Welpen dann den sich anschließenden Garten erkunden. Dort gibt es alles an Spielgeräten was man sich als junger Hund nur wünschen kann. Die Welpen lernen die verschiedensten Böden kennen, es gibt eine Hängebrücke, ein Wackelbrett, Therapiekreisel, Strandmuscheln mit Bälle bzw. Sand zum Toben und vieles mehr. Im Haus lernen die Welpen alle möglichen Haushalts- und Alltagsgeräusche kennen. Es werden mehrere Ausflüge mit dem Auto unternommen und auch kleine Spaziergänge am nahen Wuhlesee finden statt.

Weiterhin wird die Sozialisierung durch viele Besucher, Kinder, ältere Menschen mit Gehstöcken und auch mal einen fremden Hundebesuch gefördert.